Startseite

Über uns

Chor-Vita

Der Frauenchor Landau e.V. wurde 1980 von Werner Weiß gegründet. Mit viel Arbeit und Disziplin, aber auch Freude am Singen brachte Weiß den Chor auf Spitzenniveau. 1998 belegte der Frauenchor Landau beim 5. Deutschen Chorwettbewerb in Regensburg den 1. Platz. Über die Jahre folgten viele Auszeichnungen, die das hohe musikalische Niveau immer wieder bestätigten. Beim Jubiläumskonzert 2010 wurde Werner Weiß, der den Chor 25 Jahre lang leitete und prägte, zum Ehrenchorleiter ernannt. Konzertreisen führten den Frauenchor Landau bereits nach Wien, Budapest, Mailand, Avignon, Rom, Israel, Oberösterreich, Stettin und Cannes.

Von 2005 bis Oktober 2010 wurde der Frauenchor von Michael Hilschmann geleitet. Mit ihm präsentierte sich der Chor nicht nur bei Konzerten in der Pfälzischen Heimat sondern unter anderem auch im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz mit der Uraufführung eines Werkes von Prof. Alfred Koerppen, er nahm an der Fugger-Musik in Augsburg teil, gestaltete ein Pontifikalamt in Trier und hatte einen Fernsehauftritt beim SWR.

Von November 2010 bis Juni 2014 war Georg Metz der Mann mit dem Taktstock. Sorgfältige Vorbereitung und solides Handwerkszeug bildeten dabei die Grundlage seiner Arbeit mit den 25 Sängerinnen. Mit dem Frauenchor Landau widmete er sich überwiegend der weltlichen und geistlichen Chormusik der Romantik und Moderne. Mit Georg Metz am Dirigentenpult fand im Februar 2012 eine weitere Konzertreise, diesmal nach Dresden, statt. Ein Konzert im Lingner Schloss und die Gestaltung eines Gottesdienstes in der für ihre besondere Akustik bekannten Lukaskirche waren neben den geselligen Unternehmungen eine schöne Abwechslung zum üblichen Probenalltag. 2013 stand im Zeichen neuer Chorliteratur. Ein intensives Probenwochenende auf der Ebernburg in Bad Münster am Stein diente zur Erarbeitung von Opernstücken – Neuland für den Frauenchor Landau. Im Mai 2014 durfte der Chor im Rahmen der bekannten Reihe "Junges Podium Altrip" das Abschlusskonzert bestreiten, welches auch das Abschiedskonzert unseres bis dahin agierenden Chorleiters Georg Metz war. Einem Angebot, die Leitung eines Konzertchores mit Orchester in Madrid zu übernehmen, konnte er leider nicht widerstehen.

Wolfgang Sieber

Im Januar 2015 wurde Wolfgang Sieber zum neuen Chorleiter gewählt. Eine erste Feuertaufe war der Auftritt zur Eröffnung der Landesgartenschau Landau im April 2015. Neuer Chorleiter – neue Chorliteratur. Wolfgang Sieber überraschte den Chor im Laufe des Jahres immer wieder mit neuen Chorstücken – sowohl weltlicher als auch geistlicher Art, welche eine Herausforderung darstellten. So konnte sich der Chor im April und Juni 2015 auf der Landesgartenschau und im Juli in Pirmasens mit einem neuen weltlichen Programm sowie im Dezember mit einem neuen Adventsprogramm präsentieren.

Seit etlichen Jahren gibt der Chor jedes Jahr ein Benefizkonzert am Tag der
Hl. Katharina (25.11.) in der Katharinenkapelle in Landau.

Mitmachen? Hier gibt's mehr Infos...